Landschaft X

Übung

 

Begleitend zur Vorlesungsreihe „Landschaft X“ bearbeiten die Studierenden aus dem dritten Semester eine zeichnerische Übung. Diese besteht aus der Recherche und Analyse eines vorgegebenen Projektes hinsichtlich seiner kontextuellen Einordnung sowie konzeptioneller Besonderheiten wie z.B. Einbindung in die Landschaft, Blickbeziehungen, Funktion oder spezifische Gestaltungsmerkmale. Die Ergebnisse werden in Form von Plänen, Illustrationen und isometrischen Zeichnungen dargestellt.