09.11.2021 I BAT TOWER BUNDESGARTENSCHAU MANNHEIM

Der von Jannis Petereit und Tobias Storz konzipierte Fledermaus-Turm wurde auf dem Gelände der BUGA 23 errichtet. Schon vor einigen Jahren hatten die damaligen Studenten den Entwurf am Institut für Landschaftsarchitektur erarbeitet. Im Rahmen eines Studienprojektes am Institut für Baukonstruktion und Holzbau / Prof. Dr.-Ing. Mike Sieder entwickelten Ann-Kathrin Lepke und Antonia Zöllner die bautechnisch detaillierte und optimierte Ausführungsplanung, die nun auf der BUGA 23 zur Realisierung führte.

Nach Angaben des Naturschutzbundes NABU sind alle 25 einheimischen Fledermausarten vom Großen Abendsegler bis zur Kleinen Hufeisennase stark gefährdet. Deshalb freuen wir uns umso über die Realisierung des Entwurfs!

Über die Aufstellung des Fledermausturmes berichtet auch der Stern.

Fotos: BUGA Mannheim