Sonnenstrand

Freies Seminar
 
Massentourismus vs. Stadtentwicklung
Diese Arbeit untersucht die Wandlung eines Ur- laubsgebietes durch den Einfluss des Pauschal- und Massentourismus Anhand des bulgarischen Urlaubsortes “Slantchev Brijag”, Sonnenstrand. Von besonderem Interesse sind hierbei der Einfluss der Privatisierung des ursprünglich sozialistisch geplanten Sonnenstrand Mitte der 90er Jahre
auf die Entwicklung der Ferienarchitektur, der Einfluss des Wandels in der Besucherstruktur hin zur westlich geprägten Individualgesellschaft und der Einfluss der Mechanismen der freien Marktwirtschaft auf das Phänomen Sonnenstrand. Des Weiteren soll untersucht werden, ob sich der Verdichtungsprozess aufrechterhalten lassen kann oder ob bereits ein Höchstmaß erreicht ist.