Konzept und Analyse

Eine Analyse bildet eine systematische Untersuchung eines Objektes auf seine Bestandteile. Diese Einzelteile werden dabei auf Grundlage von Kriterien erfasst, geordnet, untersucht und ausgewertet. Insbesondere betrachtet wir Beziehungen und Wirkungen folgender Elementen: Analyse und Reduktion komplexer Systeme , Erkenntnis gemeinsamer Grundmuster in Beispielen, vernünftige Verallgemeinerungen und dem Denken in Analogien und Vergleichen.  
Anhand der Analyse realisierter Projekte untersuchen wir, welche Prinzipien und Interventionen es bedarf, um Orte mit erinnerbaren Identitäten zu schaffen und weitläufige Landschaften, ganze Regionen, oder auch nur einzelne Orte zugänglich und erlebbar zu machen.
 
Durch die Analyse ausgewählter Projekte erwerben die Seminarteilnehmer/innen vertiefte Kenntnisse für das Entwerfen qualitätvoller Freiräume im Kontext von Landschaft und Bauwerk.